Start | H-BLOCKX | Single-Chartverfolgung

H-BLOCKX

H-BLOCKX

Die Chartverfolgung bietet einen Überblick über alle Singles eines Künstlers, die einmal in den deutschen Charts waren und geht zurück bis ins Jahr 1959. Jeder Titel wird mit einer Vielzahl von Daten und einer grafischen Darstellung des Chartverlaufs gelistet.  Die Chart-Titel sind je Künstler in Single und Longplay unterteilt.

Longplay-Chartverfolgung

Anzahl der Singles in Charts: 7
 
Einstieg des ersten Album: 19.12.1994
 
Austritt des letzen Album: 28.10.2007
 
Wochen in Longplay-Charts (gesamt): 59
 
  Titel Einstieg Austritt Wochen Bester Platz (Wochen)
 
Move 19.12.1994 07.05.1995 18 34 (1)
 
Risin' High 13.03.1995 09.07.1995 16 34 (1)
 
Countdown To Insanity 27.08.2007 28.10.2007 9 35 (1)
 
Celebrate Youth 13.09.2004 07.11.2004 8 42 (1)
 
Leave Me Alone 07.06.2004 18.07.2004 6 55 (1)
 
C'mon 19.11.2001 25.11.2001 1 83 (1)
 
Leave Me Alone! 19.07.2004 25.07.2004 1 90 (1)