Start | GENESIS | Single-Chartverfolgung

GENESIS

GENESIS

Die Chartverfolgung bietet einen Überblick über alle Singles eines Künstlers, die einmal in den deutschen Charts waren und geht zurück bis ins Jahr 1959. Jeder Titel wird mit einer Vielzahl von Daten und einer grafischen Darstellung des Chartverlaufs gelistet.  Die Chart-Titel sind je Künstler in Single und Longplay unterteilt.

Longplay-Chartverfolgung

Anzahl der Singles in Charts: 21
 
Einstieg des ersten Album: 24.04.1978
 
Austritt des letzen Album: 06.02.2000
 
Wochen in Longplay-Charts (gesamt): 305
 
  Titel Einstieg Austritt Wochen Bester Platz (Wochen)
 
No Son Of Mine 13.01.1992 03.05.1992 29 3 (2)
 
Mama 23.03.1992 28.06.1992 33 4 (3)
 
I Can't Dance 20.01.1992 12.07.1992 25 4 (1)
 
Land Of Confusion 22.12.1986 12.04.1987 17 7 (1)
 
Follow You Follow Me 24.04.1978 12.11.1978 28 8 (3)
 
Jesus He Knows Me 17.08.1992 27.12.1992 19 13 (1)
 
Invisible Touch 16.06.1986 21.09.1986 14 16 (1)
 
Tonight,tonight,tonight 30.03.1987 07.06.1987 10 23 (1)
 
That's All 09.01.1984 08.04.1984 13 27 (2)
 
Abacab 05.10.1981 10.01.1982 14 28 (1)
 
Congo 18.08.1997 26.10.1997 10 31 (1)
 
Paperlate 28.06.1982 12.09.1982 11 36 (1)
 
Many,too Many 04.09.1978 29.10.1978 6 41 (1)
 
Hold On My Heart 11.05.1992 16.08.1992 14 45 (1)
 
Tell Me Why 07.12.1992 18.04.1993 18 51 (1)
 
In Too Deep 22.09.1986 26.10.1986 5 55 (1)
 
Never A Time 03.05.1993 18.07.1993 11 56 (3)
 
Turn It On Again 05.05.1980 01.06.1980 4 66 (1)
 
The Carpet Crawlers 1999 15.11.1999 06.02.2000 9 72 (1)
 
Not About Us 02.03.1998 12.04.1998 6 81 (1)
 
Shipwrecked 24.11.1997 01.02.1998 9 82 (2)