Start | Phil Collins | Single-Chartverfolgung

Phil Collins

Phil Collins

Die Chartverfolgung bietet einen Überblick über alle Singles eines Künstlers, die einmal in den deutschen Charts waren und geht zurück bis ins Jahr 1959. Jeder Titel wird mit einer Vielzahl von Daten und einer grafischen Darstellung des Chartverlaufs gelistet.  Die Chart-Titel sind je Künstler in Single und Longplay unterteilt.

Longplay-Chartverfolgung

Anzahl der Singles in Charts: 7
 
Einstieg des ersten Album: 30.09.1996
 
Austritt des letzen Album: 13.02.2011
 
Wochen in Longplay-Charts (gesamt): 47
 
  Titel Einstieg Austritt Wochen Bester Platz (Wochen)
 
Can't Stop Loving You 13.01.2003 02.03.2003 7 25 (1)
 
(love Is Like A)heatwave (2track) 13.09.2010 24.10.2010 6 30 (1)
 
Dance Into The Light 30.09.1996 19.01.1997 15 42 (1)
 
Going Back (2track) 20.12.2010 13.02.2011 8 49 (1)
 
Look Through My Eyes 27.10.2003 07.12.2003 5 51 (1)
 
No Way Out(german/engl.version 05.04.2004 09.05.2004 5 74 (1)
 
Wake Up Call 07.04.2003 13.04.2003 1 87 (1)